Eilmeldung

Eilmeldung

Hillary Clinton nimmt Präsidentschaftswahlkampf auf

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat am Samstag ihren ersten größeren Wahlkampfauftritt absolviert.

Sie lesen gerade:

Hillary Clinton nimmt Präsidentschaftswahlkampf auf

Schriftgrösse Aa Aa

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat ihren ersten größeren Wahlkampfauftritt absolviert. Vor fahnenschwenkenden Anhängern im New Yorker Stadtteil Roosevelt Island präsentierte sich die Bewerberin um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten als Kämpferin für die Mittelschicht.

Meinung

Wohlstand darf es nicht nur für Vorstandvorsitzende und Hedgefundsmanager geben, Demokratie nicht nur für Milliardäre und Unternehmen

“Wohlstand darf es nicht nur für Vorstandvorsitzende und Hedgefundsmanager geben, Demokratie nicht nur für Milliardäre und Unternehmen. Ihr habt unser Land zurückgewonnen, jetzt ist es an der Zeit, an Euch, diese Gewinne zu sichern und voranzuschreiten. Und wisst ihr was? Amerika kann keinen Erfolg haben, wenn ihr keinen Erfolg habt”, sagte Clinton am Samstag.

Bereits zehn Republikaner haben sich um die Präsidentschaftskandidatur ihrer Partei beworben. Als sicher gilt, dass der ehemalige Gouverneur von Florida, Jeb Bush, am Montag offiziell seine Kandidatur bekanntgeben wird.

Weiterführender Link

Hillary for America