Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Volvo Ocean Race: Triumphfahrt für Abu Dhabi?

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Volvo Ocean Race: Triumphfahrt für Abu Dhabi?

<p>Die <a href="http://www.volvooceanrace.com/en/route.html">neunte und letzte Etappe des Volvo Ocean Races</a> hat begonnen. 960 Seemeilen müssen die sieben Boote zurücklegen, es geht von Frankreich nach Schweden, von Lorient nach Göteborg – mit einem kurzen Zwischenhalt in Den Haag.</p> <p>Abu Dhabi Ocean Racing liegt in der Gesamtwertung in Führung, der <a href="http://www.volvooceanrace.com/en/teams/3_Abu-Dhabi-Ocean-Racing.html">Mannschaft um den englischen Kapitän Ian Walker</a> ist der Sieg kaum noch streitig zu machen. Es gehe auf der letzten Etappe darum, keine Regelübertritte zu fabrizieren und gefährliche Hindernisse wie Felsen tunlichst weit zu umschiffen, gab Walker Einblicke in seine Taktik.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">It's a Belle-Ile Battle. <a href="https://twitter.com/brunelsailing"><code>brunelsailing</a> vs <a href="https://twitter.com/ADORlog"></code>ADORlog</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/VOR?src=hash">#VOR</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/rib?src=hash">#rib</a> <a href="http://t.co/JlBf3cIskq">pic.twitter.com/JlBf3cIskq</a></p>— Volvo Ocean Race (@volvooceanrace) <a href="https://twitter.com/volvooceanrace/status/610857443111890944">16. Juni 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>