Eilmeldung

Eilmeldung

Neymar und der FC Barcelona unter Anklage

Sie lesen gerade:

Neymar und der FC Barcelona unter Anklage

Schriftgrösse Aa Aa

Neymar und der FC Barcelona haben erneut Ärger. Der
Nationale Gerichtshof Spaniens gab in Madrid einer neuen Klage gegen den Champions-League-Sieger und auch gegen den 23 Jahre alten Stürmer statt.


Der Strafantrag ist im Zusammenhang mit dem Wechsel des
Brasilianers vor zwei Jahren vom FC Santos nach Barcelona vom
brasilianischen Investitionsfonds DIS gestellt worden.

DIS, das nach eigenen Angaben Anteile von 40 Prozent am Spieler
hielt, wirft Neymar, dem Vater des Profis, dem FC Barcelona, den
Ex-Clubchefs Sandro Rosell und Josep Maria Bartomeu sowie auch dem FC Santos Betrug und Korruption vor.

Das Unternehmen fordert 40 Prozent der Ablösesumme, rund 40 Millionen Euro.