Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Charleston: Mehrere Tote nach Schießerei

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Charleston: Mehrere Tote nach Schießerei

<p>In einer Kirche in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina ist es zu einer folgenschweren Schießerei gekommen. </p> <p>Die Behörden befürchten mehrere Tote.</p> <p>Medien berichteten, ein weißer Mann habe in dem von Afroamerikanern besuchten Gotteshaus das Feuer eröffnet. Das Motiv sei noch unklar.</p> <p><em>Übersetzung: Verdächtiger auf der Flucht. Bombenalarm wurde ausgelöst. Augenzeugen berichten von neun Todesopfern</em> <blockquote class="twitter-tweet" lang="fr"><p lang="fr" dir="ltr"><a href="https://twitter.com/hashtag/Charleston?src=hash">#Charleston</a> suspect toujours en fuite. Alerte à la bombe. Témoins évoquent maintenant 9 morts. <a href="http://t.co/c7Wo3gcSTO">pic.twitter.com/c7Wo3gcSTO</a></p>— Breaking3zero (@Breaking3zero) <a href="https://twitter.com/Breaking3zero/status/611382672321982465">18 Juin 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></p> <p>Nach unbestätigten Berichten soll es sich bei dem Täter um einen 21-jährigen Mann handeln.</p> <p>Das Gebiet um die Kirche wurde weiträumig abgesperrt.</p>