Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Gold für die deutschen Sportschützen in Baku

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Gold für die deutschen Sportschützen in Baku

<p>Henri Junghänel das erste Gold für die deutschen Sportschützen bei den Europaspielen in Baku geholt. Der 27-Jährige gewann den<br /> Wettbewerb über 50 Meter liegend im Duell vor dem Italiener Marco di<br /> Nicolo und sicherte dem deutschen Team damit einen Quotenplatz für<br /> Olympia 2016 in Rio de Janeiro.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Da schau her: <span class="caps">GOLD</span> + Quotenplatz für Schütze Henri Junghänel 50 m liegend. Gratulation! <a href="https://twitter.com/hashtag/Baku2015?src=hash">#Baku2015</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/WirfuerD?src=hash">#WirfuerD</a> *js <a href="http://t.co/FIB10OyJiA">pic.twitter.com/FIB10OyJiA</a></p>— <span class="caps">DOSB</span> (@DOSB) <a href="https://twitter.com/DOSB/status/611456235506765824">18. Juni 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Italien gewinnt bei den Europaspielen in Baku im Wettbewerb der Bogenschützen zweimal Gold . Natalia Valeeva und Mauro Nespoli konnten sich im Mixed Finale gegen Georgien durchsetzen und auch im Team Wettbewerb holte Italien Gold. </p> <p>Ellen Van Dijk gewinnt Gold im Einzelzeitfahren der Frauen. Die Niederländerin meisterte unter heißen und windigen Bedingungen die Strecke in 32 Minuten 26,87 Sekunden. Silber ging an die Ukrainerin Ganna Solovei, die Niederländerin Annemiek van Vleuten sicherte sich die Bronzemedaille.</p>