Eilmeldung

Eilmeldung

Abschied in Ankara: Trauerfeier für "Baba" Süleyman Demirel

Mit einer nationalen Trauerfeier hat sich die Türkei in Ankara von ihrem früheren Präsidenten Süleyman Demirel verabschiedet. Er war am Mittwoch im

Sie lesen gerade:

Abschied in Ankara: Trauerfeier für "Baba" Süleyman Demirel

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer nationalen Trauerfeier hat sich die Türkei in Ankara von ihrem früheren Präsidenten Süleyman Demirel verabschiedet. Er war am Mittwoch im Alter von 90 Jahren an Herzversagen nach einer Atemwegsinfektion gestorben.

Bei der Trauerfeier anwesend war auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan: “Ich möchte seiner Familie, seinen Verwandten und unserem Volk mein Beileid aussprechen. Demirel war bei jedem wichtigen Ereignis der türkischen Politik anwesend. Er hat seinem Volk gedient und gute und schlechte Zeiten mit ihm durchgestanden. Er war ein Stück lebendige Geschichte”.

Eines seiner Markenzeichen war sein Hut, den er teilweise auch bei öffentlichen Auftritten aufsetzte. Demirel wird oft als “Vater” der türkischen Politik bezeichnet. Zwischen 1960 und 1990 war er siebenmal Ministerpräsident. Seine Anhänger in der ländlichen Türkei nannten ihn “Baba”.

Am Samstag soll Demirel in seiner Heimat in der Provinz Isparta beigesetzt werden.