Eilmeldung

Eilmeldung

Auch toll... Atatürk schmort in der Hölle

Jeden Freitag gibt’s bei euronews interessante Geschichten, die während der Woche “übersehen” wurden, aber “auch toll” sind . Spanien : Bitte keine

Sie lesen gerade:

Auch toll... Atatürk schmort in der Hölle

Schriftgrösse Aa Aa

Jeden Freitag gibt’s bei euronews interessante Geschichten, die während der Woche “übersehen” wurden, aber “auch toll” sind .

Spanien : Bitte keine „kosmetischen Änderungen“

Der spanische Verband der kosmetischen Industrie hat Parlamentspräsident Rafael Hernando aufgefordert, auf den Begriff „kosmetische Änderungen“ zu verzichten. Zuletzt hatten immer mehr Abgeordnete der regierenden Volkspartei (PP) versprochen, anstehende Veränderungen in der Regierung würden keine „kosmetischen Änderungen“ sein.

Griechenland: Orthodoxe Kirche hält Yoga für unvereinbar mit christlichem Glauben

Der Heilige Synod, das höchste Gremium der griechisch-orthodoxen Kirche hat am Dienstag Yoga für unvereinbar mit dem christlichen Glauben erklärt. Als Teil des Hinduismus sei es keinesfalls eine einfache „Form der körperlichen Ertüchtigung“. Deshalb könne es keinen Platz im Leben von Christen haben.

Die Vereinten Nationen hatten im vergangenen Jahr den 21. Juni zum Internationalen Yoga-Tag erklärt.

Paella-Weltrekord geht nach … Algerien

Nicht in Spanien, sondern während des 1. Gourmetfestivals im algerischen Oran wurde die größte Paella der Welt zubereitet. 8 Tonnen Reis, 1.000 Liter Öl und Tonnen Fisch und Fleisch verhalfen zum Eintrag ins Guinness-Buch der Weltrekorde. Allerdings brannte sie an:

Die Feuerwehr musste eingreifen:

Türkei: Atatürk in der Hölle

Ein Schulrat in der nordwesttürkischen Provinz Bursa löste Empörung aus, weil über sein Internetkonto ein Bild von Staatsgründer Atatürk gepostet wurde, der wegen mangelnder Frömmigkeit in der Hölle schmort.

Mustafa Karaaslan erklärte sein Konto sei gehackt worden

Dänemarks Polit-Dildos liegen daneben

Im Vorfeld der Folketingwahl hatte ein dänischer Erotikhändler seine Kunden aufgefordert, je nach politischer Einstellung rote oder blaue Dildos zu erwerben.

Die schon traditionelle Dildo-Abstimmung lag diesmal aber daneben. Die roten Dildos hatten die Nase vorn, bei der Wahl war es jedoch der blaue Block

Leonardo da Vincis Selbstbildnis in Rom ausgestellt

Das einzigartige Selbstbildnis Leonardo da Vincis aus dem Jahr 1510, das vor nicht allzu langer Zeit in Italien entdeckt wurde, wird in den Kapitolinischen Museen Roms ausgestellt. „Außergewöhnlich und erstmalig: Leonardos Selbstbildnis“ twitterte Marinelli:

Quellen

http://www.huffingtonpost.es/2015/06/17/cambios-cosmeticos_n_7602032.html?utm_hp_ref=spain

http://gr.euronews.com/2015/06/17/ellada-ekklisia-aforismos-giogka-symfono-symviosis/

http://www.tsa-algerie.com/20150617/video-insolite-le-recod-de-la-plus-grande-paella-tombe-a-leau/

http://www.milliyet.com.tr/milli-egitim-muduru-nun-ataturk-lu-gundem-2075673/

http://elaph.com/Web/News/2015/6/1016872.html

http://www.sinful.dk/sexvalg/

http://www.ansa.it/sito/notizie/cultura/2015/06/17/autoritratto-leonardo-per-la-prima-volta-a-roma-in-mostra_102b2079-4180-4d8e-8149-501dbeb850ed.html