Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Team Alvimdedica gewinnt Zwischenetappe

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Team Alvimdedica gewinnt Zwischenetappe

<p>Team Alvimedica hat den ersten Abschnitt der letzte Etappe des Volvo Ocean Race gewonnen. Nach zwei Tagen, 8 Stunden und 34 Minuten erreichte die Mannschaft um Skipper Charlie Enright mit 26 Seemeilen Vorsprung als erster den Zwischenstopp in Den Haag.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Check out our online gallery for more pictures from <a href="https://twitter.com/hashtag/TheHague?src=hash">#TheHague</a> pit-stop: <a href="http://t.co/oHfoT6JZfN">http://t.co/oHfoT6JZfN</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/VOR?src=hash">#VOR</a> <a href="http://t.co/cGSluOOnI5">pic.twitter.com/cGSluOOnI5</a></p>— Volvo Ocean Race (@volvooceanrace) <a href="https://twitter.com/volvooceanrace/status/611777771472293888">19. Juni 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Zweiter wurde das Dongfeng Race Team, den driten Platz sicherte sich Team Mapfre vor Team Brunel. Abu Dhabi Ocean Racing erreichte als fünfter die Niederlande und führt weiter die Gesamtwertung mit 19 Punkten an, vor Team Brunel mit 27 Punkten.</p> <p>Nach knapp neun Monaten und Rund 40.000 Seemeilen startet nun die letzte Etappe der 12. Auflage des Volvo Ocean Race von Den Haag nach Göteborg.</p>