Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Adieu Copa! Neymar für vier Spiele gesperrt


Sport

Adieu Copa! Neymar für vier Spiele gesperrt

Für Neymar ist die Copa América beendet. Der 23-Jährige ist für vier Begegnungen gesperrt worden.

Er hatte sich nach der 0:1-Niederlage im Gruppenspiel gegen Kolumbien am Mittwoch eine Auseinandersetzung mit Gegenspielern geliefert und dabei eine “Kopfnuss” angedeutet sowie einem Kolumbianer den Ball in den Rücken geschossen. Neymar wurde zudem mit einer Geldstrafe in Höhe von umgerechnet 8.800 Euro belegt.

Sollte die Selecao das Endspiel der Südamerikameisterschaft erreichen, würde sie in Chile insgesamt noch vier Partien absolvieren.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Ovtcharov holt Titel in Baku