Eilmeldung

Eilmeldung

Europaspiele in Baku: Sambo-Sieger zeigt Sportsgeist

Bei den Europaspielen in Baku werden auch Medaillen im Sambo vergeben. Der Kampfsport entstand in den 1920er Jahren in der Sowjetunion. Der Weißrusse

Sie lesen gerade:

Europaspiele in Baku: Sambo-Sieger zeigt Sportsgeist

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Europaspielen in Baku werden auch Medaillen im Sambo vergeben. Der Kampfsport entstand in den 1920er Jahren in der Sowjetunion.

Der Weißrusse Stsiapan Papou traf im Finale der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm auf den Lokalmatadoren Amil Gasimow und gewann Gold.

Papou zeigte Sportsgeist: Er trug seinen unterlegenen und verletzten Gegner von der Matte.

Im gemischten Mannschaftswettbewerb der Skeed-Schützen sicherten sich die Italiener Diana Bacosi und Valerio Luchini den Sieg. Luchini hatte bereits im Einzel Gold geholt. Silber im Doppel ging an Zypern und Bronze an Frankreich.

Sjef van den Berg aus den Niederlanden musste sich im Finale der Bogenschützen-Einzelkonkurrenz mit dem Spanier Miguel Alvarino Garcia auseinandersetzen. Alvarino Garcia gewann mit 7:1 und holte sich die Goldmedaille.