Eilmeldung

Eilmeldung

Taliban greifen Parlament in Kabul an

In der Nähe des afghanischen Parlaments in Kabul ist es zu mehreren Explosionen gekommen. Die Taliban erklärten, das Gebäude angegriffen zu haben. Im

Sie lesen gerade:

Taliban greifen Parlament in Kabul an

Schriftgrösse Aa Aa

In der Nähe des afghanischen Parlaments in Kabul ist es zu mehreren Explosionen gekommen. Die Taliban erklärten,
das Gebäude angegriffen zu haben. Im Parlament wollte sich am Montag der designierte neue Verteidigungsminister, Masum Staniksai, den Abgeordneten vorstellen. Ob dies mit dem Angriff zu tun hat, ist unklar. Abgeordnete flohen aus dem Gebäude. Rauch stieg auf. Die Straße, die zum Parlament führt, wurde von Sicherheitskräften abgeriegelt.

Präsident Aschraf Ghani hatte am Samstag die Amtszeit des Parlaments in Kabul ohne feste Frist verlängert, weil sich die Abgeordneten nicht auf den Termin und Ablauf der nächsten Wahl einigen konnten.

Das Mandat der Parlamentarier sollte ursprünglich an diesem Montag auslaufen. Selbst die Besetzung einer Wahlreformkommission ist umstritten. Das Parlament sollte nun vorerst weiterarbeiten. Ein Wahltermin soll innerhalb eines Monats verkündet werden.