Eilmeldung

Eilmeldung

Mehr Finnen arbeitslos

Sie lesen gerade:

Mehr Finnen arbeitslos

Schriftgrösse Aa Aa

In Finnland ist die Arbeitslosenquote im Mai auf das höchste Niveau in 13 Jahre gestiegen, nach Stagnation im April, so die neuste Statistik.

Die Arbeitslosenquote stieg auf 11,8 Prozent im Mai nach 10,3 Prozent im März und April. Ein Jahr zuvor war die Quote gut einen Prozentounkt niedriger.

Die Zahl der Jobsucher stieg in einem Monat um 15 Prozent auf 324.000 (Mai). Vor einem Jahr waren es noch 296.000.

Vor allem die Arbeitslosenquote bei Jugendlichen zwischen 15 und 24 schnellte nach oben – innerhalb eines Monats um mehr als ein Viertel auf 36,3 Prozent.

Finnlands Wirtschaft hat drei Schrumpfjahre hinter sich, mit Nokia-Pleite, Niedergang der Papierindustrie und zuletzt den europäischen Sanktionen gegen den wichtigen Handelspartner Russland.

su