Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenland sagt OXI: Deutsche perplex

In den deutschen Medien ist der Ausgang des Referendums im Griechenland das beherrschende Thema. Viele berichten über die Siegesfeiern. Die

Sie lesen gerade:

Griechenland sagt OXI: Deutsche perplex

Schriftgrösse Aa Aa

In den deutschen Medien ist der Ausgang des Referendums im Griechenland das beherrschende Thema. Viele berichten über die Siegesfeiern. Die Kioskbesitzerin in Aachen kann nicht verstehen,warum die Griechen feiern: „Ja, ich hab’ das Gefühl, dass Griechenland aus der EU ‘raus will! Warum? Weshalb? Man steigt nicht dahinter. Wenn da riesig gefeirt wird, das verstehe ich nicht!“

Meinung

Die Griechen müssen endlich mal erwachsen werden und Verantwortung für sich selbst übernehemen

In einer Phone-in Aktion des Nachrichtensenders n-tv sprachen sich 86 % für einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone aus.

„Die Griechen müssen sehen, dass sie damit zurechtkommen“, meint ein Rentner in der Aachener Fußgängerzone.

„Die Griechen müssen endlich mal erwachsen werden und Verantwortung für sich selbst übernehemen“, meint seine Frau.

Bei einer Abstimmung der BILD-Zeitung vor dem Referendum sprachen sich 89 % gegen weitere Finanzhilfen für Griechenland aus.

„Mein Eindruck bei den Dreharbeiten in Deutschland war, dass die Deutschen nicht glücklich waren, zum Ausgang des griechischen Referendum Stellung zu nehmen. Das könnte erklären, warum Finanzminister Wolfgang Schäuble mit seiner harten Linie eine Zustimmungsrate von rund 70 Prozent besitzt“, kommentiert der ungarische euronews-Reporter, Sandor Zsiros.