Eilmeldung

Eilmeldung

Auch toll... Ein linker Asterix, ein verprügelter Stalin und ein nachgebauter Lamborghini

Jeden Freitag gibt’s bei euronews interessante Geschichten, die während der Woche “übersehen” wurden, aber “auch toll” sind . Russland: Stalin

Sie lesen gerade:

Auch toll... Ein linker Asterix, ein verprügelter Stalin und ein nachgebauter Lamborghini

Schriftgrösse Aa Aa

Jeden Freitag gibt’s bei euronews interessante Geschichten, die während der Woche “übersehen” wurden, aber “auch toll” sind .

Russland: Stalin verprügelt Lenin mit Regenschirm

Ein Stalin-Imitator hat einen Lenin-Imitator beschuldigt, heimlich mit einem anderen Stalin zusammenzuarbeiten. Auf dem Roten Platz in Moskau gerieten die beiden Darsteller deshalb heftig aneinander. Das berichtet die städtische Nachrichtenagentur Moskwa.

Latifa Valijew, der den Stalin gibt, warf seinem Kollegen Igor Gorbunow dabei vor, für Touristenfotos mit einem anderen Stalin-Darsteller als Lenin posiert zu haben. Während des Streits schlug Valijew dreimal mit einem Regenschirm auf Gorbunow ein. Die städtische Staatsanwalschaft ermittelt.


Griechenland unbezwingbar: Verteidigungsminister vergleicht sich mit Obelix

“Besuchen Sie Griechenland und treffen Sie die rebellischen Helden des Dorfs von Aristerix.” Diesen Tweet versandte Griechenlands Verteidigungsminister Panos Kammenos nach dem Referendum.

Kammenos, der auch Vorsitzender der rechtspopulistischen Partei Unabhängige Griechen ist, stellt sich in dem Bild als die Comic-Figur Obelix und seinen Koalitionspartner und Ministerpräsidenten Alexis Tsipras als Asterix dar.

Das Wort “Aristerix” ist eine Verbindung aus dem Namen des unbezwingbaren Galliers und “Aristera”, dem griechischen Wort für Links.


Iran: Ein selbstgebauter Lamborghini

Der Elektroingenieur Mohammad Reza Reihani beherrscht offenbar mehr als Elektronen: In seiner Werkstatt baute Reihani einen Lamborghini-Sportwagen nach. Dabei handle es sich keineswegs um ein Arrangement aus Plastikteilen – sondern um einen “echten” Lamborghini Aventador, produziert in Iran, wie die iranische Mehr-Nachrichtenagentur berichtet. Der Wagen sei dem Original aus jeder Perspektive mehr als ähnlich.

Das Auto heißt “Persian Gulf” und wird mit Hilfe einer Sponsoring-Agentur demnächst in mehreren Städten ausgestellt – stehend. Einen 12-Zylindermotor will Reihani auch gerne einbauen.


Australien: Flüchtiger wünscht sich schöneres Fahndunsfoto und wird bedient

Ein zu Scherzen aufgelegter Australier hatte zum Schluss doch das Nachsehen: Der polizeilich gesuchte Daniel Damon wandte sich per Facebook an die Behörden des Bundesstaates Viktoria und verlangte ein besseres Fahndungsfoto von sich selbst – das von der Polizei auch über soziale Medien verbreitete Bild sei ihm nicht schön genug.

Nun antwortete die Polizei: Man freue sich, berichten zu können, dass der gesuchte Daniel Damon wie gewünscht ein besseres Foto erhalte, “er wurde heute verhaftet.”

We are happy to report that Daniel Damon, who was wanted on warrants, will be getting the new photo he requested. He was arrested today.

Posted by Victoria Police on Thursday, July 9, 2015


Weltraum: ISS-Symphonie

Der russische Blogger Dmitri Pisankodes hat Bilder der NASA, die von der Internationalen Raumstation aus aufgenommen wurden, zu einem vierminütigen Zeitraffervideo in 4k-Auflösung zusammengefasst.


Quellen:

en.mehrnews.com

m24.ru

telegraph.co.uk

24tv.ua

reuters.com

bigbrowser.blog.lemonde.fr