Eilmeldung

Eilmeldung

Federer geschlagen: Djokovic gewinnt Wimbledon

Novak Djokovic hat seinen Wimbledon-Titel aus dem Vorjahr verteidigt und zum dritten Mal den Rasen-Grand-Slam im All England Lawn Tennis & Croquet

Sie lesen gerade:

Federer geschlagen: Djokovic gewinnt Wimbledon

Schriftgrösse Aa Aa

Novak Djokovic hat seinen Wimbledon-Titel aus dem Vorjahr verteidigt und zum dritten Mal den Rasen-Grand-Slam im All England Lawn Tennis & Croquet Club gewonnen.

Djokovic bezwang den Schweizer Roger Federer im Endspiel mit 7:6, 6:7, 6:4 und 6:3. Der Serbe zog so mit seinem Trainer Boris Becker gleich. Das deutsche Tennisidol hatte vor 30 Jahren den ersten seiner drei Wimbledon-Titel geholt.

Federer stand zum zehnten Mal im Wimbledon-Finale, mit sieben Triumphen ist der Baselbieter gemeinsam mit William Renshaw und Pete Sampras Rekordsieger.