Eilmeldung

Eilmeldung

China exportiert wieder mehr

Sie lesen gerade:

China exportiert wieder mehr

Schriftgrösse Aa Aa

Exportweltmeister Chinas hat sich nach mehreren Monaten Durststrecke mit einem Ausfuhrplus zurückgemeldet.

Nach drei Monaten mit teils kräftigen Rückgängen wurde im Juni 2,8 Prozent mehr exportiert als 2014, so die Zollbehörden. Ökonomen (Reuters) hatten mit einem leichten Minus gerechnet.

Während die Ausfuhren in die EU schrumpften, zogen sie in Richtung USA und Asien an.

Nach dem Kurssturz an den chinesischen Börsen in den vergangenen Wochen hatten die Sorgen vor einem Wachstumseinbruch zugenommen. Die Anleger atmeten nun auf: Die Börse in Shanghai zog um 2,4 Prozent an.

Am Donnerstag werden die Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal veröffentlicht. Experten gehen davon aus, dass Chinas Wirtschaft um 6,9 Prozent gewachsen ist. Die Regierung peilt für das gesamte Jahr sieben Prozent an. Es wäre das schwächste Plus seit sechs Jahren.

su mit Reuters, dpa