Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Kabinetts-Umbildung: neue griechische Regierung vereidigt

In Griechenland sind nach der Kabinettsumbildung die neuen Minister vereidigt worden. Es sind allesamt enge Mitarbeiter und Vertraute von

Sie lesen gerade:

Nach Kabinetts-Umbildung: neue griechische Regierung vereidigt

Schriftgrösse Aa Aa

In Griechenland sind nach der Kabinettsumbildung die neuen Minister vereidigt worden. Es sind allesamt enge Mitarbeiter und Vertraute von Ministerpräsident Alexis Tsipras.

Meinung

Wir sind uns vollkommen bewusst darüber, wie schlimm diese Vereinbarung ist und welche harten Maßnahmen sie enthält.

Der Regierungschef hatte sich am Abend von Regierungsmitgliedern getrennt, die seinen Kurs nicht unterstützen. Sie gehörten zum linken Flügel der regierenden Syriza-Partei.

Die Minister lehnten Privatisierungen und Kürzungen im Sozialbereich ab – Maßnahmen, die Griechenland für ein weiteres Hilfspaket umsetzen muss. Regierungssprecherin Olga Gerovassili erklärte: “Wir sind uns vollkommen bewusst darüber, wie schlimm diese Vereinbarung ist und welche harten Maßnahmen sie enthält. Unser Wunsch ist es Wege zu finden, damit umzugehen – die Maßnahmen abzufedern, um Armen und Hilfsbedürftigen zu helfen.”

Euronewsreporter Stamitis Giannisis: “Für Ministerpräsident Tsipras war die Kabinetts-Umbildung unumgänglich, nachdem die Minister des linken Flügels die Auflagen der Kreditgeber nicht akzeptieren wollten. Die Frage ist nun, ob die erneuerte Regierung in der Lage ist, die Sparvorlagen ohne weitere politische Verluste umzusetzen.”