Eilmeldung

Eilmeldung

Dark Places - der neue Mystery-Thriller mit Charlize Theron

Sie lesen gerade:

Dark Places - der neue Mystery-Thriller mit Charlize Theron

Schriftgrösse Aa Aa

Dark Places, der neue Thriller mit Charlize Theron ist in den USA gestartet. Er erzählt von der siebenjährigen Libby Day, die Zeugin eines Massakers

Dark Places, der neue Thriller mit Charlize Theron ist in den USA gestartet. Er erzählt von der siebenjährigen Libby Day, die Zeugin eines Massakers wird, bei dem ihre Mutter und Schwester brutal ermordet werden. 25 Jahre später quält Libby noch immer die Vergangenheit, denn sie hat ihren Bruder hinter Gitter gebracht. Er soll Mittäter des satanischen Sektenmordes gewesen sein.

Meinung

Ich war fasziniert einen Charakter zu spielen, der so blockiert und unerwachsen war.

Charlize Theron spielt die Rolle der Libby “Ich war fasziniert einen Charakter zu spielen, der so blockiert und unerwachsen war. Der nur von der Wohltätigkeit anderer Menschen lebt, weil er so niederträchtig ist. Libby hat kein eigenes Leben, sondern wartet nur jeden Monat auf einen Scheck mit dem sie versorgt wird.

Das ist so entgegengesetzt zu mir, das ich interessiert war, das zu durchleben.”
25 Jahre nach dem Verbrechen entschließt sich Libby, sich der Wahrheit zu stellen. Der Film wurde nach dem Bestseller der US Amerikanerin Gillian Flynn gedreht, Charlize Theron hat ihn produziert.

Autorin Flynn ist fasziniert von der Schauspielerin und Produzentin: “Sie ist sehr lustig. Sie ist extrem clever und sie ist recht cool. Sie kennt das Filmbusiness, denn sie ist seit langem und auf einem sehr hohen Level mit dabei. Sie weiß genau wovon sie redet – es war ein echtes Vergnügen”.

Kritiker bezweifeln allerdings, das der neue Film der “Gone Girl“Autorin Flynn an sein brilliantes Vorbild heranreichen wird. Regie führte der französische Regisseur Gilles Paquet-Brenner. Die deutschsprachige Premiere steht noch nicht fest.