Eilmeldung

Eilmeldung

NASA-Forscher entdecken erdähnlichen Planeten

US-Wissenschaftler haben einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Das Objekt wurde auf den Namen Kepler-452b getauft und befindet sich in der

Sie lesen gerade:

NASA-Forscher entdecken erdähnlichen Planeten

Schriftgrösse Aa Aa

US-Wissenschaftler haben einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Das Objekt wurde auf den Namen Kepler-452b getauft und befindet sich in der bewohnbaren Zone eines sonnenartigen Sterns. Wasser könnte dort flüssig sein, eine der Grundvoraussetzungen für Leben.

Der Planet wurde mit dem Weltraumteleskop Kepler entdeckt und liegt rund 1400 Lichtjahre von der Erde entfernt.

“Der Datensatz ist sehr umfangreich, und die Wissenschaftler haben freien Zugang, um künftige Entdeckungen machen zu können”, so NASA-Manager John Grunsfeld. “Doch heute geben wir bekannt, dass wir in dem Datensatz einen Planeten entdeckt haben, der der Erde bislang am ähnlichsten ist.”

Forscher hatten auch schon vorher erdgroße Planeten in “bewohnbaren Zonen” ausgemacht, allerdings sind die sonnenartigen Sterne, um die sie sich bewegen, kühler und kleiner als unsere Sonne.