Eilmeldung

Eilmeldung

Selbtmordanschlag auf Diplomatenhotel in Somalia

Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Der Attentäter rammte

Sie lesen gerade:

Selbtmordanschlag auf Diplomatenhotel in Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Der Attentäter rammte das Tor des Hotelkomplexes. Durch die Wucht der Detonation stürzten mehrere Häuser in der Umgebung ein und begruben Bewohner unter sich. Die radikalislamistische Al-Shabaab-Miliz bekannte sich zu dem Anschlag. Das Jazeera Palace Hotel liegt neben den Büros der Vereinten Nationen. In dem Hotel verkehren vor allem Diplomaten, Vertreter internationaler Hilfsorganisationen und Regierungsbeamte. Es war bereits mehrfach Ziel von Anschlägen.