Eilmeldung

Eilmeldung

Missbrauchsskandal in Großbritannien: Hinweise auf Ex-Premier Heath

Im britischen Missbrauchsskandal sind Hinweise auf eine Verwicklung des früheren Premierministers Edward Heath aufgetaucht. Der konservative

Sie lesen gerade:

Missbrauchsskandal in Großbritannien: Hinweise auf Ex-Premier Heath

Schriftgrösse Aa Aa

Im britischen Missbrauchsskandal sind Hinweise auf eine Verwicklung des früheren Premierministers Edward Heath aufgetaucht. Der konservative Politiker war von 1970 bis 1974 Regierungschef in Großbritannien und starb 2005.

Im Vereinigten Königreich wird derzeit ein Dickicht von Vorwürfen des Kindesmissbrauchs gelichtet, das sich quer durch alle Bevölkerungsschichten zieht. Der Skandal um den früheren Starmoderator Jimmy Savile, der Dutzende Jugendliche missbraucht hatte, brachte die erneuten Ermittlungen ins Rollen.

Gegen Heath soll es bereits Anfang der 90er Jahre Ermittlungen gegeben haben. Eine unabhängige Kommission zur Kontrolle der Polizeiarbeit soll nun klären, warum dem damals nicht nachgegangen wurde. Das hat die Kommission am Montag mitgeteilt. Heaths Name sei in Verbindung mit Verbrechen gegen Kinder genannt worden, teilte die Polizei mit.