Eilmeldung

Eilmeldung

Radikaler sunnitischer Geistlicher auf der Flucht festgenommen

Der umstrittene sunnitische Geistliche Scheich Achmed al-Assir ist am Flughafen der libanesischen Hauptstadt Beirut festgenommen worden. Nach Angaben

Sie lesen gerade:

Radikaler sunnitischer Geistlicher auf der Flucht festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Der umstrittene sunnitische Geistliche Scheich Achmed al-Assir ist am Flughafen der libanesischen Hauptstadt Beirut festgenommen worden. Nach Angaben der nationalen Nachrichtenagentur Libanons versuchte der Scheich nach Ägypten auszureisen. Er war im vergangenen Jahr wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung im Abwesenheit zum Tode verurteilt worden.

Scheich al-Asir befand sich seit Juni 2013 auf der Flucht. Damals lieferten sich seine Anhänger in der Hafenstadt Sidon eine zweitägige Schlacht mit der libanesischen Armee.

Al-Assirs Anhänger werfen der libanesischen Armee vor, die schiitischen Hisbollah zu unterstützen, die in Syrien an Seite der Truppen von Staatspräsident Baschir al-Assad die weitgehend sunnitischen Aufständischen bekämpft. Scheich Al-Assir hat auch mehrfach Hisbollah-Chef Scheich Hassan Nasrallah angegriffen und die Soldaten der libanesische Streitkräfte zur Desertion aufgerufen.