Auftakt nach Maß für den FC Bayern München

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Auftakt nach Maß für den FC Bayern München

<p>Hallo und herzlich Willkommen zu “The Corner”. In der Bundesliga ist alles beim Alten. Bayern München startet mit 5 Toren in die neue<br /> Bundesliga-Saison und auch Manchester City erwischt einen guten Start. Sie gewannen gegen Chelsea mit 3:0 und führen die Tabelle der Premier League an.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Fußball-Bundesliga: Bayern feiert gegen den <span class="caps">HSV</span> das nächste Schützenfest <a href="http://t.co/hEEBcpwC0y">http://t.co/hEEBcpwC0y</a> <a href="http://t.co/5dHBFzEGb3">pic.twitter.com/5dHBFzEGb3</a></p>— <span class="caps">DIE</span> <span class="caps">WELT</span> (@welt) <a href="https://twitter.com/welt/status/632306394012778497">14. August 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Auftakt nach Maß für die Bayern und Neuzugang Douglas Costa. Der Brasilianer feierte einen Traumeinstand. Ein Tor, eine Torvorlage für Müller mit einer Außenrist-Flanke, die meisten Torschüsse und die meisten Flanken.</p> <p>Der <span class="caps">HSV</span> leistete bei der 5:0 Niederlage kaum Gegenwehr. Vor 75.000 Zuschauern erzielte Medhi Benatia in der 27. Minute das erste Saisontor. Nach der Pause legten Robert Lewandowski,Thomas Müller mit einem Doppelpack und Douglas Costa nach. </p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Der schwere Gang des «Special One»: Fehlstart für Chelsea <a href="http://t.co/mbKg33DuVh">http://t.co/mbKg33DuVh</a> <a href="http://t.co/fIfCpFwvST">pic.twitter.com/fIfCpFwvST</a></p>— Open News Germany (@OpenNewsDeutsch) <a href="https://twitter.com/OpenNewsDeutsch/status/633239425808363521">17. August 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Der Fehlstart von Englands Fußball-Meister FC Chelsea ist perfekt. Die Mannschaft von Trainer José Mourinho verlor bei Manchester City deutlich mit 0:3 und bleibt nach zwei Spielen weiterhin ohne Sieg.</p> <p>Tore von Agüero, Kompany und Fernandinho bringen Manchester City an die Tabellenspitze und katapultieren Chelsea auf Platz 16 der englischen Premier League.</p> <p>Die Citizens unterstrichen erneut ihre Titel-Ambitionen während sich Chelsea schon nach zwei Spieltagen in einer Mini Krise befindet.</p> <p>Wir kommen zu unserer Rubrik Up & Down. Hier die Gewinner und Verlerer dieser Woche.</p> <p>Up für Leicester City. Sie erkämpften sich am zweiten Spieltag ein <br /> 2:1 bei West Ham United. Es war der zweite Sieg nach dem 4:2 gegen den <span class="caps">AFC</span> Sunderland zum Saisonauftakt.</p> <p>Down für Jose Mourinho Er verbannte Teamärztin Eva Carneiro von der Ersatzbank nachdem sie während des Spiels einen Spieler behandelt hatte. Der Trainer soll die Ärztin während des Spiels übel beschimpft haben.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr"><span class="caps">LIVE</span>: Marseille behind in France against Reims, 2 games ongoing in Netherlands <a href="http://t.co/jpkiKCvrfA">http://t.co/jpkiKCvrfA</a> <a href="http://t.co/0Nutwq71j2">pic.twitter.com/0Nutwq71j2</a></p>— <span class="caps">FIFA</span>.com (@FIFAcom) <a href="https://twitter.com/FIFAcom/status/632905907559645184">16. August 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Down für Olympique Marseille. Nach der Trainerentlassung verlor Marseille auch das zweite Sasionspiel. Gegen Reims unterlag Olympique mit 1:0 und steht zur Zeit auf dem vorletzten Tabellenplatz.</p> <p>Nächstes Wochenende starten die italienische und die spanische Liga in die neue Saison. Athletic Bilbao und Barcelona treffen erneut aufeinander, 6 Tage nach dem Supercup. Hier die Tipps der Redaktion für die kommenden Begegnungen. Schicken auch sie uns Ihre Tipps unter Hashtag #TheCornerScores.</p> <p>Everton – Manchester City 1:2<br /> Arsenal- Liverpool 1:2<br /> Juventus – Udinese 3:0<br /> Athletic Bilbao – Barcelona 0:2</p> <p>Wir kommen zu unserer Rubrik “Der Weg zur Euro 2016”. Anatoli Ilyin erzielte in der Qualifikationsrunde das erste Tor in der Geschichte des Wettbewerbs. Eine Kuriosität: Der Russe nahm am Finale nicht mehr Teil und auch den Pokal streckte er nicht mit seinen Teammitgliedern in die Höhe.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="es" dir="ltr"><a href="https://twitter.com/hashtag/UnD%C3%ADaComoHoyPeroDe?src=hash">#UnDíaComoHoyPeroDe</a> 1960: La <span class="caps">URSS</span> se adjudica el primer título de la Euro al vencer 2-1 a Yugoslavia en la final. <a href="http://t.co/4KOFQZbB7W">pic.twitter.com/4KOFQZbB7W</a></p>— La Era del Balón (@LaEraDelBalon) <a href="https://twitter.com/LaEraDelBalon/status/608739741568106496">10. Juni 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Mit dem Spiel am 28. September 1958 in Moskau von Gastgeber UdSSR gegen Ungarn begann das Achtelfinale des Europapokals der Nationen 1960. </p> <p>An diesem historischen Tag strömten gut 100 000 Zuschauer ins Stadion, die Zeuge wurden, wie Anatoli Ilyin nach nur vier Minuten erster Torschütze wurde, als die Sowjetunion Ungarn mit 3:1 besiegte.</p> <p>Kurz darauf beendete der damals 32-jährige Ilyin seine aktive Fußball-Karriere und verpasste so den Gewinn der Europameisterschaft in Frankreich.</p>