Eilmeldung

Eilmeldung

Michel ist neuer Trainer von Olympique Marseille

Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Michel ist neuer Trainer von Olympique Marseille. Der einstige Mittelfeldspieler von Real Madrid

Sie lesen gerade:

Michel ist neuer Trainer von Olympique Marseille

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Michel ist neuer Trainer von Olympique Marseille. Der einstige Mittelfeldspieler von Real Madrid unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Der 52-Jährige ist damit Nachfolger von Marcelo Bielsa. Der Argentinier hatte wegen Vertragsstreitigkeiten nach der Auftaktniederlage des Ex-Meisters sein Amt niedergelegt.

Michel begann seine Trainerlaufbahn bei Rayo Vallecano und trainierte nach seinem Engagement beim FC Sevilla zuletzt Olympiakos Piräus.

Sein neuer Club Marseille startete mit zwei 0:1-Niederlagen in die neue Spielzeit der Ligue 1. Trainer Jürgen Klopp hat dem französischen Traditionsclub Olympique Marseille abgesagt.

Pedro wechselt vom FC Barcelona zu englischen Meister FC Chelsea

Kurz nach dem Transfer von Abdul Rahman Baba vom Bundesligisten FC Augsburg für 20 Millionen Euro haben sich die Londoner nun den spanischen Welt- und Europameisters Pedro vom Champions-League-Sieger FC Barcelona gesichert.

Für den 28 Jahre alten Außenstürmer überweist der Klub von Teammanager José Mourinho 28 Millionen Euro an Barça.

Neben der WM 2010 und EM 2012 gewann Pedro auch dreimal die Champions League.