Eilmeldung

Eilmeldung

Flüchtlinge: Deutsche halten hohe Zahl für machbar

Sie lesen gerade:

Flüchtlinge: Deutsche halten hohe Zahl für machbar

Schriftgrösse Aa Aa

Die meisten Deutschen glauben, ihr Land könne die vielen ankommenden Flüchtlinge verkraften. Das ergab eine Umfrage für das ZDF-Polibarometer. 60 Prozent der Befragten sagten, Deutschland könne die hohe Zahl schultern, das sind sechs Prozent mehr als im Juli. 37 Prozent teilten diese Ansicht nicht.

Rund drei Viertel der Deutschen sind laut der Umfrage auch dafür, dass es bei der Unterbringung von Flüchtlingen und der Abwicklung der Asylverfahren Unterschiede geben sollte, und zwar je nach den Chancen, die jemand auf ein Bleiberecht hat. 23 Prozent waren dagegen füreine Gleichbehandlung aller Flüchtlinge.

69 Prozent der Befragten finden, dass Asylbewerber weniger Geld, dafür aber mehr Sachleistungen erhalten sollten.

In diesem Jahr werden in Deutschland gut 800.000 Asylanten erwartet. Vergangenes Jahr waren es 200.000 Anträge. Deutschlands Innenminister Thomas de Maizièrehält die Zahl von 800.000 auf Dauer für zu hoch.