Eilmeldung

Eilmeldung

Erster Saisonsieg für den FC Chelsea

Hallo und herzlich Willkommen zu “The Corner”, unserer wöchentlichen Sendung aus der Welt des Fußballs. Nach der Niederlage im Supercup gegen Bilbao

Sie lesen gerade:

Erster Saisonsieg für den FC Chelsea

Schriftgrösse Aa Aa

Hallo und herzlich Willkommen zu “The Corner”, unserer wöchentlichen Sendung aus der Welt des Fußballs. Nach der Niederlage im Supercup gegen Bilbao traf Barca in der Liga erneut auf die Basken und konnte gewinnen. Auch José Mourinho feierte mit Chelsea den ersten Saisonsieg in West Bromwich.

Titelverteidiger Barcelona hat sein erstes Saisonspiel in der Primera Division erfolgreich abgeschlossen. Die Katalanen gewannen ihr Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao mit 1:0. Den Siegtreffer für Barca erzielte Stürmer Luis Suarez in der 54. Minute.

In einer eng umkämpften Partie hatte Lionel Messi zuvor in der ersten Halbzeit in der 31.Spielminute einen Elfmeter verschossen. Anders als im Duell vor einer Woche im Supercup, agierten die Katalanen diesmal besonnener und erfolgreicher.

Der FC Chelsea hat im 300. Spiel unter Trainer José Mourinho seinen ersten Saisonsieg in der Fußball Premier League eingefahren.

In einer turbulenten Partie samt Premierentreffer von Neuzugang Pedro und einer Roten Karte für John Terry wegen einer Notbremse gewannen die Blues am Sonntag mit 3:2 bei West Bromwich.

Die weiteren Treffer für die West-Londoner erzielten Diego Costa in der 30. und Cesar Azpilicueta in der 42.Spielminute. Der vom FC Augsburg verpflichtete Abdul Rahman Baba stand noch nicht im Aufgebot.

Wir kommen zu unserer Rubrik Up & Down und werfen einen Blick auf die Gewinner und Verlierer dieser Woche.

Up für Borussia Dortmund. So gut wie Thomas Tuchel ist noch kein Trainer in Dortmund aus den Startlöchern gekommen. Mit zwei Siegen und 8:0 Toren legte der 41-jährige einen furiosen Start hin.

Up für Pedro. Der FC Chelsea hat auch dank des Premierentreffers von Neuzugang Pedro seinen ersten Sieg eingefahren. Chelsea verbesserte sich durch den ersten Sieg im dritten Spiel auf Platz neun der Premier League.

Down für Juventus Turin. Nach den Abgängen der Stars Arturo Vidal, Andrea Pirlo und Carlos Tevez muss sich Champions-League-Finalist Juve neu finden. Zum Saisonstart gab es prompt die erste Heimniederlage seit 48 Spielen.

Wir kommen zu unserer Rubrik “ Der Weg zur Euro 2016. Diese Woche erinnern wir uns an den Einfluß, den die Politik manchmal auf den Sport ausübt. Eine Nationalmannschaft durfte gegen Ihren Willen nicht am Viertelfinale der Euro 1960 teilnehmen.

Spaniens faschistischer Diktator Franco hatte den Sowjets nicht vergessen, dass sie im Bürgerkrieg die Republikaner unterstützten.
Die spanische Mannschaft wartete auf dem Madrider Flughafen auf den Abflug zum Spiel nach Moskau, als ein Trupp Soldaten den Rückzug befahl.

Der UdSSR bescherte der spanische Boykott den kampflosen Einzug in die Endrunde nach Frankreich und damit die Möglichkeit, mit nur vier Spielen inklusive Qualifikation Europameister zu werden.

Hier die Tipps der Redaktion für die kommenden Begegnungen. Aber wir könnten falschliegen. Schicken auch Sie uns ihre Tipps unter:hashtag #TheCornerScores.

Bayern Munich – Bayer Leverkusen 3:1
Rom – Juventus Turin 0:2
Monaco – Paris Saint-Germain 1:2

Das war “The Corner” für diese Woche. Wir sehen uns hoffentlich in der nächsten Woche wieder. Bis bald.