Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Jeremy Flores gewinnt in Tahiti

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Jeremy Flores gewinnt in Tahiti

<p>Jeremy Flores gewinnt das Finale des Billabong Pro Tahiti 2015. Der Franzose schlug den amtierenden Weltmeister Gabriel Medina.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Jeremy Flores of France won the billabong pro Tahiti tournament, in good waves off Teahupoo <a href="http://t.co/XWSQ7Lxrrq">pic.twitter.com/XWSQ7Lxrrq</a></p>— <span class="caps">PTV</span> Sports Official (@PTVSp0rts) <a href="https://twitter.com/PTVSp0rts/status/636541988527935488">26. August 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Auf dem Weg ins Finale ließ er auch den Amerikaner Kelly Slater hinter sich. </p> <p>Flores trug beim Wettbewerb noch einen Helm beim Surfen, da er sich zuvor beim Freesurf schwer verletzte </p> <p>Der Franzose sicherte sich mit dem Erfolg in Tahiti seinen zweiten Sieg auf der Championship Tour und klettert damit im Ranking fünf Plätze nach oben, auf Platz 7.</p>