Eilmeldung

Eilmeldung

Janelle Monáe im Wondaland

Sie lesen gerade:

Janelle Monáe im Wondaland

Schriftgrösse Aa Aa

Janelle Monáe’s Plattenlabel Wondaland hat vor kurzem das erste Album ihres Kollektivs “Wondaland Presents: The Eephus” veröffentlicht. Die Gruppe

Janelle Monáe’s Plattenlabel Wondaland hat vor kurzem das erste Album ihres Kollektivs “Wondaland Presents: The Eephus” veröffentlicht. Die Gruppe besteht aus den Duos St. Beauty und Deep Cotton, sowie Roman GianAthur und Jidenna. Monáe’s Song “Yoga” ist auch auf der Platte.

Janelle Monáe ist stolz auf ihr Kollektiv:
“Man könnte uns mit verschiedenen Planeten in einem Sonnensystem vergleichen. Jeder Künstler und jedes Stück stehen für einen anderen Planeten. Sie sind Visionäre, sie sind einzigartig und wenn wir alle zusammen sind, fühlt es sich genau wie in einem ganzen Sonnensystem an. Wir arbeiten ohne Mühe.”

Auch “Classic Man”, der Sommerhit von Jidenna, ist Teil des Albums.

Mit ihrem Song “Hell You Talmbout” protestiert die Gruppe gegen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner in Städten wie Philadelphia und New York.

Jidenna erklärt warum die Gruppe sich dazu entschied:
“Wir glauben nicht, dass jeder Polizist korrupt ist.
Einige sehr gute kommen aus unseren Familien. Wir kennen auch noch andere großartige Polizisten. Doch dann gibt es diejenigen, die ihre Kompetenzen, die die Bürger ihnen übertragen haben, komplett missbrauchen. Wir wollten etwas dagegen tun.”

“Sound ist unsere Waffe. Wir wollen, dass die Feinde verstummen”, fügt Monáe hinzu.