Eilmeldung

Eilmeldung

Vom Aussterben bedrohte Adler filmen Ultra-Trail am Mont-Blanc

Knapp 170 Kilometer und mehr als 9000 Höhenmeter. Diese müssen die Teilnehmer des Ultra-Trail du Mont Blanc laufen und überwinden. Das Rennen, das

Sie lesen gerade:

Vom Aussterben bedrohte Adler filmen Ultra-Trail am Mont-Blanc

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp 170 Kilometer und mehr als 9000 Höhenmeter. Diese müssen die Teilnehmer des Ultra-Trail du Mont Blanc laufen und überwinden. Das Rennen, das auf Trails von Chamonix aus entgegen dem Uhrzeigersinn rund um die Mont-Blanc-Gruppe führt, ist das härteste in Europa.

Meinung

Ich glaube, dass der Adler innerhalb von 40 Sekunden heruntergekommen ist. Der Höhenunterschied betrug 1000 m und er ist 1400 m weit geflogen. Im Schnitt dürfte er schneller als 150km/h gewesen sein.

In diesem Jahr wurde der Ultramarathon erstmals von Adlern gefilmt.
Mit der Aktion will die französische NGO Freedom Conservation auf die bedrohte Spezies aufmerksam machen und den Seeadler, den größten Adler Europas, wieder in Frankreich ansiedeln. Vor 200 Jahren noch gehörten die Alpen zum natürlichen Lebensraum der Adler.

Sehen Sie sich das vollständige Video vom Flug über den Ultra-Trail du Mont Blanc der Organisation Freedom Conservation an:

Die See- und Weißkopfadler von Falkner Jaques-Olivier Travers, der weltweit für seine Arbeit bekannt ist, haben schon eine Vielzahl spektakulärer Flüge absolviert: vom Eiffelturm, der St Paul’s Cathedral in London oder sogar vom höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai aus.

Sehen Sie sich den unglaublichen Flug des Kaiseradlers Darshan vom 828 Meter hohen Burj Khalifa an. Im Sturzflug erreichte er eine Geschwindigkeit von 200km/h.