Eilmeldung

Eilmeldung

Satellitenbilder zeigen zerstörten Baaltempel im Weltkulturerbe Palmyra

Satellitenbilder belegen nun die weitgehende Zerstörung eines weiteren historischen Bauwerks im syrischen Palmyra. Die Stadt samt den angrenzenden

Sie lesen gerade:

Satellitenbilder zeigen zerstörten Baaltempel im Weltkulturerbe Palmyra

Schriftgrösse Aa Aa

Satellitenbilder belegen nun die weitgehende Zerstörung eines weiteren historischen Bauwerks im syrischen Palmyra.

Die Stadt samt den angrenzenden antiken Ruinen, einer Stätte des Weltkulturerbes, war im Mai von der IS-Miliz erobert worden.

Zerstört wurde nun der Baaltempel, ein Bauwerk im wesentlichen aus dem ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung.

Die Bilder zeigen das Bauwerk am letzten Donnerstag noch intakt, gestern dann zerstört. Nur das große Tor vor dem Tempel steht noch, ebenso die Umfassungsmauer des Geländes.

Die Islamisten hatten die Ruinen von Palmyra lange unangetastet gelassen, dann aber vor kurzem doch einen ersten Tempel zerstört.

Außerdem brachten sie einen bekannten Archäologen um, der über Jahrzehnte als Hüter der Schätze von Palmyra galt.