Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Satellitenbilder zeigen zerstörten Baaltempel im Weltkulturerbe Palmyra

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Satellitenbilder zeigen zerstörten Baaltempel im Weltkulturerbe Palmyra

<p>Satellitenbilder belegen nun die weitgehende Zerstörung eines weiteren historischen Bauwerks im syrischen Palmyra.</p> <p>Die Stadt samt <a href="http://whc.unesco.org/en/list/23">den angrenzenden antiken Ruinen, einer Stätte des Weltkulturerbes</a>, war im Mai von der IS-Miliz erobert worden.</p> <p>Zerstört wurde nun <a href="http://www.syriahr.com/en/2015/08/the-islamic-state-destroy-parts-of-the-most-famous-temple-in-palmyra-in-the-countryside-of-homs/">der Baaltempel, ein Bauwerk im wesentlichen aus dem ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung</a>.</p> <img src="https://static.euronews.com/articles/312638/600x544_0109-palmyra-satelite-pictures-before-after.jpg"> <p>Die Bilder zeigen das Bauwerk am letzten Donnerstag noch intakt, gestern dann zerstört. Nur das große Tor vor dem Tempel steht noch, ebenso die Umfassungsmauer des Geländes.</p> <p>Die Islamisten hatten die Ruinen von Palmyra lange unangetastet gelassen, dann aber vor kurzem doch einen ersten Tempel zerstört.</p> <p>Außerdem brachten sie einen bekannten Archäologen um, der über Jahrzehnte als Hüter der Schätze von Palmyra galt.</p>