Eilmeldung

Eilmeldung

Robert Redford picknickt mit Bären

Sie lesen gerade:

Robert Redford picknickt mit Bären

Schriftgrösse Aa Aa

Robert Redford kehrt mit einer Komödie auf die Kinoleinwand zurück. Obwohl er zuletzt eher Filme produzierte und sich dem Sundance Film Festival

Robert Redford kehrt mit einer Komödie auf die Kinoleinwand zurück. Obwohl er zuletzt eher Filme produzierte und sich dem Sundance Film Festival widmete, lag ihm das Filmprojekt Picknick mit Bären seit Jahren besonders am Herzen.

Robert Redford, Schauspieler:
“Die Natur sollte der dritte Darsteller werden. Das war sehr verlockend. Es wurde eine Komödie, weil ich seit “Barfuß im Park” keine mehr gedreht hatte und sie liebe. Wichtig war mir auch die Freundschaft. Sie ging auseinander und nun wird sie durch diese Erfahrung erneuert.”

Bill Bryson’s Roman “A Walk in the Woods” diente als Vorlage für den Film, der im englischen Original denselben Titel trägt. Es geht um zwei Rentner, die ihre Freundschaft wieder aufleben lassen und sich dazu entscheiden gemeinsam auf dem Appalachen-Weg zu wandern. Das Abenteuer bringt sie auf 2200 Meilen von Georgia bis Maine.

Robert Redford, Schauspieler:
“Er hat sich nicht besonders darauf vorbereitet. Er ist nicht emotional vorbereitet. Er ist motiviert, aber er ist nicht auf das vorbereitet, was ihn dort erwartet. Es ist eine Lebenserfahrung, die er machen muss. Wenn du denkst du musst es tun, dann geh und tu es.”

Nick Nolte und Emma Thompson sind ebenfalls in der Komödie “Picknick mit Bären” zu sehen.
Kinostart in Deutschland ist der 15.Oktober, in Österreich läuft der Film einen Tag später an und in der Schweiz am 22.Oktober 2015.