Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanen aus Pakistan kehren in die Heimat zurück

Sie lesen gerade:

Afghanen aus Pakistan kehren in die Heimat zurück

Schriftgrösse Aa Aa

In diesem Jahr sind 135.000 afghanische Flüchtlinge aus Pakistan wieder in ihre Heimat zurückgekehrt, in Auffanglager des Flüchtlingshilfwerks UNHCR. Viele von ihnen hatten Afghanistan vor Jahrzehnten verlassen. Der 60-jährige Rahim Khan hat die letzten 28 Jahre in Pakistan verbracht. Seine Rückkehr in die Heimat hat er sich anders vorgestellt. Er sagt: “Wir flohen damals wegen der Bomben und weil ich während des Bürgerkriegs alles verloren hatte. Wir flohen nach Pakistan. Jetzt kommen wir zurück. Und es ist immer noch Krieg. Es gibt immer noch keine Sicherheit und keinen Frieden.” Warum er zurückkehrt? “Nach dem Angriff auf die Schule in Peschawar wurde die Lage für uns Afghanen in Pakistan sehr schwierig. Die Polizei hatte es auf uns abgesehen. Sie haben uns nicht in Ruhe gelassen.”

Mitte Dezember vergangenen Jahres waren bei einer Geiselnahme in der pakistanischen Stadt Peschawar mehr als 140 Menschen getötet. Die Angreifer waren Taliban aus Afghanistan gewesen.

Meinung

Und es ist immer noch Krieg.