Eilmeldung

Eilmeldung

Ölkrise, andersrum

In den letzten Wochen ging der Ölpreis auf eine wilde Achterbahnfahrt. Das dürfte auf absehbare Zeit so weitergehen – nicht zuletzt im Gefolge der

Sie lesen gerade:

Ölkrise, andersrum

Schriftgrösse Aa Aa

In den letzten Wochen ging der Ölpreis auf eine wilde Achterbahnfahrt. Das dürfte auf absehbare Zeit so weitergehen – nicht zuletzt im Gefolge der chinesischen Finanzmärkte.

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt ist eben auch der größte Importeur von Rohöl.

Und die Märkte sind äußerst schreckhaft, was die Aussicht auf eine schwächere Konjunktur in dem asiatischen Land angeht.

Eine Nachfrage in Asien, die schwächer ist als erwartet – das ist nur die jüngste Wendung in einem Thriller, der im vergangenen Jahr begann.

Warum haben sich die Rohölpreise seit Juni 2014 mehr als halbiert?

In der neuesten Ausgabe von Business Line geht es um die Ursache der “Ölschwemme” und was Druck auf die Preise macht.

Und um einen Blick auf einige der heftigsten Folgen der niedrigen Ölpreise: für die Industrie, für die Ausfuhrländer und für die Verbraucher.

Schließlich versucht ein Analyst eine Antwort auf die Frage der Fragen: Wie geht es weiter?