Eilmeldung

Eilmeldung

Mediterranea: ein würdevoller und einfacher Blick auf die Einwanderungskrise

Sie lesen gerade:

Mediterranea: ein würdevoller und einfacher Blick auf die Einwanderungskrise

Schriftgrösse Aa Aa

Diese Woche in Cinema Box wurden wir von Jonas Carpignanos Mediterranea, einem hochaktuellen Drama über afrikanische Immigranten in Italien, tief

Diese Woche in Cinema Box wurden wir von Jonas Carpignanos Mediterranea, einem hochaktuellen Drama über afrikanische Immigranten in Italien, tief berührt.

Ayiva, alleinerziehender Vater aus Burkina Faso entschließt sich in der Hoffnung auf ein besseres Leben dazu, die Sahara und das Mittelmeer zu durchqueren.

Der Hauptdarsteller Koudous Seihon ist selbst Einwanderer aus Burkina Faso. Sein charismatisches Schauspiel trägt den Zuschauer durch den Film.

Die Nahaufnahmen und schnell geschnittenen Bilder verdeutlichen die Verwirrung, die die Menschen in dem neuen Land erfahren, in dem sie nicht immer willkommen sind.

Der Regisseur zeigt das tägliche Leben der Figuren und gibt so einer Gruppe am Rande der Gesellschaft ein Stück Menschlichkeit zurück.

‘Mediterranea’ von Jonas Carpignano ist ein bewegendes und ehrliches Porträt von Menschen, die Würde und ein besseres Leben suchen. Viel Spaß im Kino und bis bald.