Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Fabio Aru greift nach dem Vuelta-Sieg

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Fabio Aru greift nach dem Vuelta-Sieg

<p>Es war wohl die alles entscheidende Etappe, die 20. Teilstrecke der Vuelta. Der italienische Radprofi Fabio Aru nahm dem Niederländer Tom Dumoulin das Rote Trikot ab. Der 25-Jährige steht damit unmittelbar vor seinem ersten Sieg der Spanien-Rundfahrt.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="es" dir="ltr">La cara del triunfo. Fabio Aru saldrá de rojo mañana hacia Madrid (fotos). <a href="https://twitter.com/hashtag/LV2015?src=hash">#LV2015</a> <a href="http://t.co/fbXau8JG7F">pic.twitter.com/fbXau8JG7F</a></p>— Vuelta a España (@lavuelta) <a href="https://twitter.com/lavuelta/status/642758368877244416">September 12, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Dumoulin, der in den vergangenen Wochen mit den Bergfahrern erstaunlich gut mithielt, war dem Generalangriff des Astana-Teams am vorletzten Anstieg nicht gewachsen. Er konnte nicht einmal einen Podestplatz halten und fiel zurück auf Rang sechs des Gesamtklassements.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr">This Vuelta has been 1 day too long for me.</p>— Tom Dumoulin (@tom_dumoulin) <a href="https://twitter.com/tom_dumoulin/status/642742310044835840">September 12, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Fabio Aru muss jetzt nur noch die letzte Etappe über knapp 100 Kilometer am Sonntag nach Madrid bestehen. Er führt mit 1:17 Minuten Vorsprung auf Joaquim Rodriguez aus Spanien.</p> <p>Den Tagessieg auf der vorletzten Etappe sicherte sich ein Spanier im Alleingang: Ruben Plaza verwies in Cercedilla den Portugiesen José Goncalves mit über einer Minute Vorsprung auf den zweiten Platz.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="es" dir="ltr">El saludo especial de Rubén Plaza para todos nuestros seguidores <a href="https://twitter.com/hashtag/exclusivaLV?src=hash">#exclusivaLV</a> <a href="http://t.co/EPd9cPSeLP">pic.twitter.com/EPd9cPSeLP</a></p>— Vuelta a España (@lavuelta) <a href="https://twitter.com/lavuelta/status/642765632518389760">September 12, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>