Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Proteste in Estland: Milchbauern contra Ungleichbehandlung


Estland

Proteste in Estland: Milchbauern contra Ungleichbehandlung

In der estnischen Hauptstadt Tallinn haben mehrere hundert Milchbauern mit Traktoren vor dem Parlamentsgebäude protestiert.

Die nach eigenen Angaben durch das russische Importverbot von der Pleite bedrohten Erzeuger verlangten von der Regierung die Freigabe von rund 7 Millionen Euro Hilfsgeldern für bessere Wettbewerbschancen.

Nach ihren Angaben werden Milchbauern in Lettland, Litauen und Finnland von den Regierungen unterstützt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Ungarns neues Grenzregime