Eilmeldung

Eilmeldung

Championsleague: Auftaktsiege für Bayern und Leverkusen

Erster Spieltag in der Champiosnleague 2015/16. In der Gruppe E trennen sich der AS Rom und der FC Barcelona mit 1:1. Barcelona geht durch Suarez in

Sie lesen gerade:

Championsleague: Auftaktsiege für Bayern und Leverkusen

Schriftgrösse Aa Aa

Erster Spieltag in der Champiosnleague 2015/16. In der Gruppe E trennen sich der AS Rom und der FC Barcelona mit 1:1.
Barcelona geht durch Suarez in Führung, doch ein kapitaler Fehler von Keeper Marc ter Stegen bringt Rom zurück ins Spiel.

Bayer 04 Leverkusen gewinnt gegen BATE Borissow mit 4:1
Mehmedi gelingt schon in der 4.Spielminute der Führungstreffer.

In der Gruppe F gewinnt Zagreb gegen Arsenal mit 2:1. Der Außenseiter geht durch ein Eigentor von Oxlade-Chamberlain
in Führung. Fernandes erzielt in der 58.Minute das 2:0 für die Gastgeber. Walcott verkürzt in der 79. zum 2:1.

Olympiakos Piräus verliert gegen Bayern München mit 0:3. Erst in der 51. Minute gelingt Müller der Führungstreffer. Götze und Müller sorgen für den Endstand.

In der Gruppe G gewinnt der FC Chelsea sein Auftaktspiel an der Stamford Bridge souverän gegen Maccabi Tel Aviv mit 4:0.
Willian, Oscar, Diego Costa und Fabregas treffen für die Engländer.

Dynamo Kiew und der FC Porto trennen sich 2:2 unentschieden.

In der Gruppe H trennen sich nach einer torreichen Partie der FC Valencia und Zenit St. Petersburg mit 2:3. Der Brasilianer Hulk erzielt zwei Treffer für die Gäste. Axel Witsel gelingt der entscheidende Treffer.

Gent und Olympique Lyon trennen sich 1:1 unentschieden.