Eilmeldung

Eilmeldung

Parlamentswahl in Griechenland hat begonnen

In Griechenland haben am Sonntag die mit Spannung erwarteten Wahlen für ein neues Parlament begonnen. Seit 6.00 Uhr sind die Wahllokale geöffnet.

Sie lesen gerade:

Parlamentswahl in Griechenland hat begonnen

Schriftgrösse Aa Aa

In Griechenland haben am Sonntag die mit Spannung erwarteten Wahlen für ein neues Parlament begonnen.
Seit 6.00 Uhr sind die Wahllokale geöffnet.

Der linke griechische Ex-Regierungschef Alexis Tsipras hat bereits seine Stimme abgegegeben und zeigte sich siegessicher.

Auch der Parteichef der Konservativen Nea Dimokratia Chef Evangelos Meimarakis wird in Kürze seinen Stimmzettel in die Urne werfen.

Die Wahllokale schließen um 18.00 Uhr, erste Prognosen werden unmittelbar danach erwartet. Euronews berichtet den ganzen Tag live aus Athen und Brüssel.

Knapp zehn Millionen Bürger sind in Griechenland an die Urnen gerufen. Die Wahl gilt als richtungsweisend für die künftige Spar-, Reform- und Sozialpolitik des hoch verschuldeten Landes. Umfragen zufolge soll es ein spannendes Rennen zwischen der linken Syriza-Partei unter Alexis Tsipras und der konservativen Nea Dimokratia geben. Tsipras’ Partei hat aber nach jüngsten Erhebungen einen leichten Vorsprung.