Eilmeldung

Eilmeldung

Die Hadsch strebt ihrem Höhepunkt zu

Die Hadsch, die große Wallfahrt der Muslime hat begonnen. Nahe der Heiligen Stadt Mekka versammelten sich an die zwei Millionen Pilger. Am heutigen

Sie lesen gerade:

Die Hadsch strebt ihrem Höhepunkt zu

Schriftgrösse Aa Aa

Die Hadsch, die große Wallfahrt der Muslime hat begonnen. Nahe der Heiligen Stadt Mekka versammelten sich an die zwei Millionen Pilger. Am heutigen Mittwoch werden sie in die etwa 15 Kilometer östlich von Mekka gelegene Ebene Arafat ziehen. Dort verbringen sie den Nachmittag und hören eine Predigt, die an die Abschiedspredigt Mohammeds kurz vor seinem Tod erinnern soll. Auf dem Rückweg nach Mekka steinigen sie symbolisch den Teufel.

Am Donnerstag beginnt das Opferfest, Eid al-Adha, der höchste Feiertag des Islam. Dabei wird an die Bereitschaft Abrahams gedacht, seinen Sohn Ismail dem göttlichen Befehl folgend zu opfern. Die Hadsch ist eine der fünf Säulen des Islam.

Im Gegensatz zur kleinen Pilgerfahrt, der Umrah, kann sie nur an fünf Tagen im zwölften Monat des islamischen Kalenders (Dhu al-hidscha) durchgeführt werden.

Hintergrund

Hadsch – die muslimische Pilgerreise nach Mekka