Eilmeldung

Eilmeldung

Fonterra-Gewinn: Die Milch macht's

Der Milchverarbeiter Fonterra, größtes Unternehmen Neuseelands, hat seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr (24. September 2015) fast

Sie lesen gerade:

Fonterra-Gewinn: Die Milch macht's

Schriftgrösse Aa Aa

Der Milchverarbeiter Fonterra, größtes Unternehmen Neuseelands, hat seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr (24. September 2015) fast verdreifacht (+ 183 Prozent) auf 282 Millionen Euro – mitten in einem globalen Preistief für Milchprodukte.

Meinung

Die Preise sind oft zyklisch, und dieses Jahr ist der Markt so schwierig wie kaum zuvor

Niedrigere Milchpreise hatten bei Fonterra die Kosten gesenkt und zum Gewinn der Genossenschaft beigetragen.

Nach einem Rekordhoch im Jahr 2013 waren die Preise wegen der Schwächen von Neuseelands Top-Exportmarkt, China, und eines globalen Überangebots abgesackt. Sie erholen sich erst seit Anfang des Jahres wieder, und stiegen in der vergangenen Woche um 16,5 Prozent. Fonterra hob daraufhin seine Preisprognose für die festen Milchbestandteile etwa im gleichen Verhältnis an.

“Die Preise sind oft zyklisch, und dieses Jahr ist der Markt so schwierig wie kaum zuvor”, so Fonterra-Chef Theo Spierings.

su mit Reuters