Eilmeldung

Eilmeldung

Weitere Festnahmen nach Bombenanschlag in Bangkog

Knapp sechs Wochen nach dem Bombenanschlag in Bangkok hat die thailändische Polizei bestätigt, dass es sich bei einem der beiden festgenommenen

Sie lesen gerade:

Weitere Festnahmen nach Bombenanschlag in Bangkog

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp sechs Wochen nach dem Bombenanschlag in Bangkok hat die thailändische Polizei bestätigt, dass es sich bei einem der beiden festgenommenen Ausländer um den mutmaßlichen Täter handelt. Bei dem Anschlag am Erawan-Schrein im Einkaufsviertel Bangkoks waren 20 Menschen getötet und mehr als 120 verletzt worden.

Bei Touristen ist der Explosionsort sehr beliebt.