Eilmeldung

Eilmeldung

Cindy Crawford erzählt sich selbst in "Becoming"

Sie lesen gerade:

Cindy Crawford erzählt sich selbst in "Becoming"

Schriftgrösse Aa Aa

Cindy Crawford, das Supermodel der 80er und 90er Jahre, ist mit ihren Memoiren auf Promotion-Tour. Becoming heißt die Autobiografie mit reichlich

Cindy Crawford, das Supermodel der 80er und 90er Jahre, ist mit ihren Memoiren auf Promotion-Tour. Becoming heißt die Autobiografie mit reichlich Fotos aus 30 Jahren Modekarriere.

“Verschiedene Leute waren mit dem Vorschlag an mich herangetreten, ein Buch über mich zu machen, aber ich wusste nicht so recht, in welcher Form. Und als wir vor ein paar Jahren darüber sprachen, dass sich mein 50. Geburtstag nähert, war das der Ausgangspunkt. Ich wollte meine Karriere fotografisch zurückverfolgen und meine Erfahrungen aus all den Jahren teilen.”

Crawfords steile Karriere begann als Fotomodell, als sie noch auf der Highschool war, angeblich mit einer BH-Werbung, wie Cindy auf Twitter berichtet.

In den 80er und 90er Jahren gehörte sie zum illustren Kreis der bestbezahlten Models, (ebenso wie Linda Evangelista, Tatjana Patitz oder Naomi Campbell), trat in Superbowl-Werbespots auf und war Schauspielerin tätig.

Crawford, die von 1991 bis 95 mit dem Schauspieler Richard Gere verheiratet war, ist seit 1998 mit Rande Gerber verheiratet, mit dem sie einen Sohn und eine Tochter hat.
Was würde sie ihren beiden Kindern raten?

“Mein bester Rat lautet: Ganz gleich, welchen Job Ihr machen wollt, seid professionell. Seid pünktlich, engagiert und zur Teamarbeit bereit. Davon abgesehen, ob sie nun letztlich vor der Kamera landen, müssen sie für sich selbst entscheiden. Mein Sohn zum Beispiel macht selber Fotos und dürfte wohl eher hinter der Kamera stehen.”

Die Memoiren der Crawford sind Ende September erschienen , passend zum 50. Geburtstag im kommenden Februar.