Eilmeldung

Eilmeldung

"Die Lektion" - Eine bulgarische Fabel über Geld und Moral

Sie lesen gerade:

"Die Lektion" - Eine bulgarische Fabel über Geld und Moral

Schriftgrösse Aa Aa

Das bulgarische Regieduo Kristina Grozeva und Petar Valchanov beherrscht die Kunst der spannungsgeladenen Steigerung in The Lesson – Die Lektion

Das bulgarische Regieduo Kristina Grozeva und Petar Valchanov beherrscht die Kunst der spannungsgeladenen Steigerung in The Lesson – Die Lektion, einer eindringlichen Fabel über Geld und Moral.

Der Film spielt in der bulgarischen Provinz. Eine junge Lehrerin, in deren Klasse sich ein Diebstahl zugetragen hat, versucht, ihren Schülern eine Lektion über Moral und Aufrichtigkeit zu erteilen. Gleichzeitig wird sie selbst jedoch daheim von großen finanziellen Schwierigkeiten heimgesucht.

Der Ehemann hat die letzten Kreditraten nicht zurückgezahlt und stattdessen ein
neues Getriebe für das Wohnmobil gekauft. Die Filmheldin hat drei Tage Zeit, um die Schulden zu begleichen und die Pfändung des Hauses zu verhindern.

Das Drama mutiert zu einem packenden Sozialthriller. Wird es der Heldin gelingen, das nötige Geld zusammenzutragen, ohne ihre moralischen Grundsätze zu verraten?

“Die Lektion” wurde mit vielen Preisen geehrt und ist das vielversprechende Spielfilmdebüt des bulgarischen Autoren- und Regieduos, über das wir hoffentlich noch öfter in Cinema Box sprechen werden.

Der Film entstand mit Unterstützung des ZDF/Das kleine Fernsehspiel und hatte im vergangenen August sein deutsches Fernsehdebüt.