Eilmeldung

Eilmeldung

Mindestens elf Tote bei Absturz von US-Militärflugzeug in Afghanistan

Beim Absturz eines US-amerikanischen Militär-Transportflugzeuges des Typs C-130 sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Darunter sechs

Sie lesen gerade:

Mindestens elf Tote bei Absturz von US-Militärflugzeug in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Absturz eines US-amerikanischen Militär-Transportflugzeuges des Typs C-130 sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Darunter sechs Soldaten sowie fünf Angehörige von Subunternehmen, die im Rahmen der Nato-Mission Resolute Support afghanische Streitkräfte ausbilden und beraten.
Es gebe keine Hinweise auf feindlichen Beschuss, so das US-Militär.

Der Absturz ereignete sich am Flughafen von Jalalabad, nahe der Pakistanischen Grenze. In einer Stellungnahme der Bagram Airbase, dem afghanischen Hauptquartier der US-Streitkräfte, war von einem Unfall die Rede. Das US-Militär werde die Absturzursache untersuchen, so ein Sprecher. Zudem könne er Tote und Verletzte am Boden nicht ausschließen.

Auf Twitter behaupten die Taliban, die Mudschaheddin hätten das Flugzeug abgeschossen. Dabei sollen 15 ausländische Soldaten und “eine Reihe” weiterer Streitkräfte getötet worden sein. Immer wieder wollen die Taliban für Flugzeugabstürze in Afghanistan verantwortlich sein, ohne dass es hierfür Beweise gebe. Darüber hinaus ist bekannt, dass sie die Zahl der Todesopfer häufig zu hoch angeben.