Eilmeldung

Eilmeldung

Die Stadtreinigung streikt: Paris hat ein Müllproblem

An manchen Straßenecken in Paris stapelt sich bereits der Unrat. Seit Montag streikt ein Teil der Belegschaft der Stadtreiningung. Rund 5.000

Sie lesen gerade:

Die Stadtreinigung streikt: Paris hat ein Müllproblem

Schriftgrösse Aa Aa

An manchen Straßenecken in Paris stapelt sich bereits der Unrat. Seit Montag streikt ein Teil der Belegschaft der Stadtreiningung. Rund 5.000 Müllmännner sorgen normalerweise in der französischen Hauptstadt für Ordnung.

Paris gebe derzeit kein gutes Bild ab, meint ein Tourist. Er sei nur für ein paar Tage in der Stadt und wisse noch nicht, ob er wiederkomme.

An diesem Donnerstag besetzten Müllmänner das Rathaus des achten Pariser Stadtbezirkes. Sie fordern höhere Löhne und die Aussicht auf Beförderung.

“Am Mittwochmorgen saßen wir am Verhandlungstisch – uns wurde nur Verachtung entgegengebracht”, sagt ein Gewerkschaftsvertreter. “Wir fordern die Bürgermeisterin von Paris auf, sich so schnell wie möglich mit uns an einen Tisch zu setzen. Sie nimmt die Leute, die Händler und die Steuerzahler als Geiseln.”

Die Stadt fordert ihrerseits ebenfalls eine Rückkehr an den Verhandlungstisch, um den Dialog wiederaufzunehmen. Um die Abfallentsorgung sollen sich vorübergehend private Unternehmen kümmern.