Eilmeldung

Eilmeldung

Rugby Weltmeisterschaft: Wer spielt gegen die "All Blacks"?

Frankreich trifft bei der Rugby Weltmeisterschaft auf Irland. Beide Mannschaften sind für die Viertelfinalbegegnungen qualifiziert, allerdings gibt

Sie lesen gerade:

Rugby Weltmeisterschaft: Wer spielt gegen die "All Blacks"?

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich trifft bei der Rugby Weltmeisterschaft auf Irland. Beide Mannschaften sind für die Viertelfinalbegegnungen qualifiziert, allerdings gibt es einen sehr guten Grund, dass anstehende Spiel zu gewinnen.

Der Verlierer trifft auf den Top Favoriten Neuseeland. Irlands Kapitän Paul O´Connell zeigt Respekt vor der französischen Mannschaft:

“Sie sind große Athleten, sie sind sehr massiv, sind größer als wir. Teams die gegen Irland spielen setzten auf ihre körperliche Überlegenheit. Auch Südafrika hat das im Spiel gegen uns versucht”.

Frankreich hat seine drei Vorrundenspiele gegen Italien, Rumänien und Kanada souverän gewonnen. Der Kapiän der französichen Mannschaft Thierry Dusautoir erinnert sich an die letzte Begegnung mit den Südamerikanern:

“Das letzte Spiel gegen Argentinien haben wir verloren. Ob sie der leichtere Gegner sind ist schwer zu sagen, es wird auf jeden Fall kein leichtes Spiel gegen Argentinien.

Der Gewinner der Begegnung trifft am 18.Oktober im Millennium Stadium in Cardiff im Viertelfinale auf den vermeintlich leichteren Gegner Argentinien, der Verlierer einen Tag vorher auf die “All Blacks”.