Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Wassermassen ergießen sich über griechische Ferieninsel


Griechenland

Wassermassen ergießen sich über griechische Ferieninsel

Schwere Herbststürme haben in Griechenland erhebliche Schäden angerichtet. Vor allem die Touristeninsel Hydra vor Athen wurde am Freitag von heftigen Regenfällen heimgesucht. In den engen Gassen der Insel ergossen sich reißende Ströme. Der Bürgermeister bat die Zivilverteidigung Katastrophenalarm auszulösen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Neue Anschläge in Nigeria: Mehr als fünfzig Tote