Eilmeldung

Eilmeldung

Mailänder Präfekt Tronca übernimmt vorübergehend Bürgermeisteramt von Rom

Nach der Absetzung des römischen Bürgermeisters Ignazio Marino leitet der Mailänder Präfekt Francesco Paolo Tronca nun kommissarisch das

Sie lesen gerade:

Mailänder Präfekt Tronca übernimmt vorübergehend Bürgermeisteramt von Rom

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Absetzung des römischen Bürgermeisters Ignazio Marino leitet der Mailänder Präfekt Francesco Paolo Tronca nun kommissarisch das Bürgermeisteramt in der italienischen Hauptstadt. Der Präfekt ist der Vertreter des Innenministers in einer italienischen Provinz. Tronca hatte sich während der Weltausstellung Expo in Mailand hohes Ansehen erworben. Tronca sagte: “Ich will kein Mailänder Modell irgendwo anders einführen. Darum geht es gar nicht. Wir müssen jetzt aus der aktuellen Lage das Beste machen und vor allen Dingen realistisch sein, was in Rom machbar ist und was nicht.”

Dem bisherigen Bürgermeister von Rom, Ignazio Marino, wird unter anderem vorgeworfen, es mit den Geldern der Hauptstadt nicht so genau genommen zu haben. So soll er unter anderem regelmäßig private Essen mit der städtischen Kreditkarte bezahlt zu haben. Marino reagierte erbost auf seine Absetzung, sprach von einem Dolchstoß und gab dem italienischen Regierungschef Matteo Renzi die Schuld daran.