Eilmeldung

Eilmeldung

Zahl der Flüchtlinge rekordhoch im Oktober

Im Oktober sind nach Angaben der Vereinten Nationen 218.394 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Das sei die höchste Zahl, die

Sie lesen gerade:

Zahl der Flüchtlinge rekordhoch im Oktober

Schriftgrösse Aa Aa

Im Oktober sind nach Angaben der Vereinten Nationen 218.394 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Das sei die höchste Zahl, die jemals innerhalb eines Monats registriert worden sei, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Montag in Genf mit. Im Oktober flohen damit nur etwas weniger Menschen über das Mittelmeer als im gesamten Jahr 2014.

Adrian Edwards vom Flüchtlingshilfswerk UNHCR beklagte, dass immer noch viele Menschen auf dem Weg nach Europa ertränken. Er sagte: “Bereits 3500 Todesfälle haben wir für das Jahr 2015 registriert. Diese Zahl wird noch weiter ansteigen. Solange das Meer die einzige Alternative für diese Menschen ist, und es keinen sichereren Weg gibt, sterben Menschen.”

Auf diversen griechischen Inseln kamen erneut Boote mit Flüchtlingen an. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger warnt, dass die Gefahren auf See im Winterhalbjahr noch größer seien. So sei die Wahrscheinlichkeit höher, dass es zu außergewöhnlichen Lagen – Starkwindlagen – komme. Je höher der Seegang ist, desto schwieriger sei auch die Rettung von Menschen in Not.