Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreis stabilisiert sich nach erneutem Kursrutsch

Die Ölpreise haben sich stabilisiert, nachdem sie am Donnerstag erneut verloren hatten. Am Freitagmorgen kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent

Sie lesen gerade:

Ölpreis stabilisiert sich nach erneutem Kursrutsch

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ölpreise haben sich stabilisiert, nachdem sie am Donnerstag erneut verloren hatten. Am Freitagmorgen kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 44,08 Dollar, zwei Cent mehr als tags zuvor. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI fiel um 21 Cent auf 41,54 Dollar ab. Am Donnerstag wurden neue Lagerdaten veröffentlicht. Sie zeigten erneut, dass das Angebot von Rohöl nach wie vor sehr hoch ist, außerdem sind die Reserven in den vergangenen Wochen deutlich stärker gestiegen als erwartet. Dadurch rutschten die Preise auf den tiefsten Stand seit Ende August. Schon vor den Zahlen hatten die Bestände weit über ihrem langjährigen Durchschnitt gelegen.